1997 Der verflixte Führerschein

1997 lernten wir das neue Bühnenstück ein: "Der verflixte Führerschein". Wir haben trotzdem bestanden.
Mitwirkende
Handlung

Der verwitwete Pernlochner-Bauer hat auf dem Hof nix mehr zu sagen, denn am Hof regiert Tochter Anna und die Magd Moni. Weiterhin mischen die Dorfratschen mit, die laufend irgendwelche Geschichten verbreiten. Der Dorflehrer Schaller dagegen muss sich mit Pernlochner abplagen und ihn auf den Führerschein vorbereiten. Und Urlaubsgäste geben - wie immer - auch noch ihren Senf dazu.